Wiederaufnahme des Trainings 

Am 9.6.2020 präsentierte Heiko Grüßinger den Chefcoaches der Jugendmannschaften das Konzept zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs. Der Start des Trainings erfolgt ab 15.6.20 zunächst mit den älteren Jahrgängen.  

Dass man nicht einfach auf den Platz gehen und ein normales Training mit den Teams durchführen kann wurde den Anwesenden durch eine Vielzahl von Vorgaben verdeutlicht. Das eine oder andere ging ja schon durch die Presse und wurde auch schon auf den Verbandsseiten veröffentlicht. Nachfolgend stehen die Unterlagen zur Kenntnisnahme oder auch für eine weitere Verwendung zum Download bereit.

Voraussetzung, dass die Kinder am Trainingsbetrieb überhaupt teilnehmen dürfen, ist die Einverständniserklärung der Eltern. Diese muss dem Trainer im Vorfeld zugeschickt oder zum 1. Training mitgebracht werden. Nicht unerwähnt soll bleiben, dass die Spieler auch Mitglied im Verein sein sollten.

Die Erklärung gibt es hier durch anklicken.

Aus der Ableitung der Coronaverordnung des Kultusministeriums (hier klicken)  wurden die Vorgaben für das Training beim 1. SV Mörsch erstellt. Der Link hierzu: SVM Vorgaben für das Training.

In den Verordnungen wird vor allem auf die Hygienevorschriften eingegangen: dazu gibt es nachfolgende Übersicht:

 

Auf die Trainer kommen aber auch noch weitere Aufgaben zu:

Sie müssen für ihre Teams eine Anwesenheitsliste pflegen. In dieser Liste müssen die Teams in Gruppen eingeteilt werden, sofern ein Team aus mehr als 10 Spieler besteht. Diese Einteilung darf nicht mehr geändert werden. Zur Vorbereitung des Training ist es daher wichtig, dass Spieler, die nicht am Training teilnehmen, noch vor dem Traing absagen. Damit ist die gleichmäßige Einteilung für den Trainer einfacher.

Sollte eine Spielerliste fehlen, liegt im Dokumentenordner vor Ort ein Blankoformular bereit. Ggf. kann dieses hier auch heruntergeladen werden. Eine Beispielliste der C-Jugend gibt es hier.

Auußerdem fügen wir hier noch ein paar weitere Informationen bei.:

Zu guter Letzt hier noch die Einteilung der Trainingszeiten im Juni für die einzelnen Jugenden. Diese wird sich wöchentlich ändern, wenn die weiteren Mannschaften dazu kommen. Unsere Senioren werden erst am 6.7.20 ins Training einsteigen.

Hier der Plan.

Gekennzeichnet ist jetzt schon der EIngangsbereich. Das Materiallager für die diversen Utensilien ist ebenfalls schon eingerichtet und der Hochdruckreininger zur Desinfektion der Materialien steht auch schon bereit