Hannes Weigel - 2015-09-10 16:42:58
Bericht zum Spiel: 5:0 Arbeitssieg...Gegner stellte keine Ansprüche. Das Bild ist natürlich von der C-Jugend. Der Bericht entstand noch während der Pilotphase der neuen Homepage. Bereits nach 2 Minuten ging der SVM durch Hans Key in Führung. Im Anschluss daran zogen sich die Gäste zurück und bemühten sich, keine Aktionen mehr vor ihrem Tor zuzulassen. So plätscherte das Spiel dahin, der SVM in dem Bewusstsein, nicht in Gefahr zu kommen, spielte bayernmäßig mit hohem Ballbesitzanteil und wartete auf seine Chancen. 3 Minuten vor der Halbzeitt, dann wieder eine Doppelschlag durch Hans Key und zur Pause stand es 3:0. Spiel war entschieden und man hoffte noch auf gelungene Aktionen für die Fans in der 2. Hälfte. Mit Einwechslung von Lennard Stürmer kam nochmal Druck auf. in der 75. Minute hämmerte er einen tollen Schuss ins gegnerische Netz. Neben weiteren Chancen erzielte dann wiederum Matchwinner Hans Key kurz vor Ende sein 4. Tor zum Endstand 5:0. Ob das so weiter geht ?!??!
Junioren
Senioren
#Intro
#Sieg
#Sulz
 
Rick Weigel - 2015-08-15 18:36:51
Schock – Würfelturnier Regeln die Tischbelegung wird ausgelost es gibt 3-er oder 4-er Tische die Besetzung der weiteren Runden ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer und wird ausgespielt sobald weniger als 5 Spieler noch im Teilnehmerfeld sind. Ergibt sich in der Endrunde keine Rangfolge für die 1. Platz wird nochmals eine Runde mit diesen punktgleichen Spielern durchgeführt, die anderen Spieler scheiden aus und teilen sich ggf. die Prämie für den 3. Platz, ansonsten wird mit 1 Wurf nach Schockregel das Weiterkommen in der Vorrunden ausgewürfelt „Mit ist Shit“, d.h. bei gleicher Anzahl von Würfen hat der Vorgänger immer gewonnen, es sei denn der Nachfolger würfelt „aus dem Rohr“; ggf. muss auch der „Vorleger“ mit 1 Würfel ausgewürfelt werden /hier muss dann der Gewinner auch tatsächlich die höchste Würfelzahl haben Strasse und Dreier gelten nur, wenn sie auf einen Wurf kommen Es werden in einer „Vorrunde“ zunächst 13 Chips vergeben. Danach würfeln diejenigen in einer Rückrunde weiter, die Chips haben, der Verlierer erhält dann Chips gemäß den Würfen vom Gewinner. Derjenige, der am Schluss alle Chips hat, hat verloren (und erhält 2 Minuspunkte) auf dem Punktezettel Schock – Aus (3 x 1er) ergibt 1 Pluspunkt und der Spieler kann in der laufenden Runde pausieren Der Verlierer einer Runde erhält Chips nach den Regeln: Schock + Anzahl des 3. Würfels, Dreier gibt 3 Chips, Strasse gibt 2 Chips ansonsten 1 Chip Diejenigen, die dabei nichts abbekommen haben, pausieren. Die Niederlage wird dann unter denjenigen ausgespielt, die noch Chips haben. Bei dieser Rückrunde fängt immer derjenige an, der die meisten Chips hat. Es ist allgemein üblich, dass an einem Tisch eine „Getränkerunde“ ausgespielt wird. Das kann der Tisch untereinander ausmachen (auch welches Getränk); die Nummer der Getränkerunde wird zu Beginn festgelegt   Kombinationen   16 Teilnehmer: 1 x 4 + 4 x 3              => 10 weitere Kandidaten = 1 x 4 (2 kommen weiter) + 2 x 3 (1 kommt weiter)        => 4 er Endrunde 17 Teilnehmer: 2 x 4 + 3 x 3             => 10 weitere Kandidaten = 1 x 4 (2 kommen weiter) + 2 x 3 (1 kommt weiter)        => 4 er Endrunde 18 Teilnehmer: 3 x 4 + 2 x 3              => 10 weitere Kandidaten = 1 x 4 (2 kommen weiter) + 2 x 3 (1 kommt weiter)        => 4 er Endrunde 19 Teilnehmer: 4 x 4 + 1 x 3              => 10 weitere Kandidaten = 1 x 4 (2 kommen weiter) + 2 x 3 (1 kommt weiter)        => 4 er Endrunde 20 Teilnehmer: 5 x 4                          => 10 weitere Kandidaten = 1 x 4 (2 kommen weiter) + 2 x 3 (1 kommt weiter)        => 4 er Endrunde 21 Teilnehmer: 3 x 4 + 3 x 3              => 12 weitere Kandidaten = 4 x 3 (1 kommt weiter)                                     => 3 er Endrunde 22 Teilnehmer: 4 x 4 + 2 x 3              => 12 weitere Kandidaten = 4 x 3 (1 kommt weiter)                                     => 3 er Endrunde 23 Teilnehmer: 5 x 4 + 1 x 3              => 12 weitere Kandidaten = 4 x 3 (1 kommt weiter)                                     => 3 er Endrunde 24 Teilnehmer: 6 x 4                           => 12 weitere Kandidaten = 4 x 3 (1 kommt weiter)                                     => 3 er Endrunde
Der Verein
#Schock
#Spiel
#Veranstaltung