Philipp Iser - 2019-01-24 18:31:25
Nachdem letzte Woche die Verlängerung vom Trainerteam der Ersten Mannschaft, Patrick Anstett und Tobias Rauch bekannt wurde, und gestern auch unser Damentrainer Chris Rubertino sein Engagement verlängerte, können wir heute mit Stolz den Verbleib von Dominik Rocca bekannt geben. Dominik wird auch in der kommenden Saison die Geschicke der Zweiten Mannschaft leiten!
Senioren
Spielbetrieb
 
Chris Hirth - 2019-01-21 17:06:11
Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg 👍👍👍👍👍👍 Im Kader standen: Henrik Niklas Ernst Niklas Rühland Cevin Nick Philipp Jonas Ahmed Valentino Noah Guilien Giuliano Mark Lasse Felix Torschützen: Philipp Valentino Cevin Noah
Junioren
 
Heiko Grüßinger - 2019-01-19 22:17:04
C-Junioren Hallenturnier in Mörsch Heimturniere sind immer schön. Es ist nicht weit, die Mannschaft entspannt und die nahezu fast komplette C-Jugend zusammen, ob im Spiel oder als Zuschauerunterstützung. So war auch dies ein gelungenes Turnier. Im ersten Spiel gegen den KSC stand es ruck zuck 0:4. Richard ohne jede Scheu, schnappte sich den Ball, ließ zwei weiße stehen und haute das Ding von der Mittellinie direkt in`s Tor. Das war der ausschlaggebende Punkt und die gelben nahmen an Fahrt auf. Gute Chancen und nur noch Tore auf unserer Seite bescherte uns einen Endstand von 3:4. Gegen Elchesheim ein schönes und ausgeglichenes Spiel mit vielen Versuchen auf beiden Seiten. Letztendlich aber sicher für Mörsch zum 4:0. Im letzten Spiel gegen Kuppenheim kamen gute Paraden, Gehuddeltore der Kuppener läuteten dann aber deren Sieg ein. Am Ende ging der Sieg verdient an die Gäste zum 2:7. Glückwunsch an den KSC zum Turniersieg! Glückwunsch an unsere Mannschaft, die mit vielen schönen Toren und schauspielerischem wie auch fußballerischen Talent (Richard !) das Turnier auch für die Zuschauer kurzweilig gestaltete.
Junioren
 
Heiko Grüßinger - 2019-01-19 21:32:18
C2-Junioren Hallenturnier DURLACH Die C2 zu Gast in Durlach und gleich mit zwei guten Spielen gestartet. Gegen den späteren Turniersieger ein 3:3 unentschieden herausgeholt, dafür in der nächsten Partie die Führung erkämpft und den Sieg versemmelt, aber wieder ein Unentschieden. In das letzte Gruppenspiel wurde nochmals alles in die Waagschale geworfen und verdient 5:0 gewonnen. Das Halbfinale gegen den  Gastgeber war verflixt. Der Ball wollte einfach nicht im Netz landen – der Gegner kam nur 2-3 mal ran und traf. Im Spiel um den dritten Platz war dies dann eine sichere Nummer, die souverän aber auch mit viel Spaß am Fußball mit heim genommen wurde. Glückwunsch an die Mannschaft und an Richard, der zum guten Ende noch als bester Torhüter des Turniers ausgezeichnet wurde.
Junioren
 
Torsten Feil - 2019-01-16 21:33:24
Die Geschichte der Zusammenarbeit zwischen der Edelmetall Service GmbH und unserem Verein ist mittlerweile sehr lang und voller erfolgreicher Höhepunkte. Einer davon ist das jährliche Mitternachtsturnier, dass in diesem Jahr am 18.01. in der Keltenhalle stattfinden wird. Das partnerschaftliche Miteinander ist eines der längsten der Vereinsgeschichte und wir sind stolz darauf, dass wir die ESG schon so lange zu unseren Unterstützern zählen dürfen.   Deshalb hat uns die Edelmetall Service GmbH auch in diesem Jahr Ihr Unterstützung zugesagt, um erneut ein erfolgreiches Mitternachtsturnier veranstalten zu können. Hierfür danken wir dem Unternehmen, stellvertretend Dominik Lochmann, recht herzlich für die tolle Zusammenarbeit.
Der Verein
 
Torsten Feil - 2019-01-16 20:58:59
Thomas Deilacher und Stefan Andrä haben sich bereiterklärt, in diesem Jahr als Hauptsponsor der Jugendhallenturniere zu fungieren und somit die Jugendarbeit des Vereins zu unterstützen. Zum ersten Mal fördert der Fachbetrieb für Heizung und Sanitär die jährlichen Hallenturniere für Junioren, die am 19. & 20. Januar in der Keltenhalle stattfinden.   Deilacher & Andrä zählen seit Langem zu den Partnern des Vereins, die uns immer wieder unterstützen und mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Hierfür danken wir dem Unternehmen recht herzlich und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.
Der Verein
 
Torsten Feil - 2019-01-16 20:27:37
Unsere langjährigen Partner und Sponsoren BAS GmbH & RB Massivhaus unterstützen auch in diesem Jahr den Rheinstettener Hallen-Super-Cup. Beide Firmen, vertreten durch Faruk Bas, haben die Idee des Turniers von Beginn an unterstützt und dafür gesorgt, dass wir diese umsetzen konnten. Der Erfolg des letzten Jahres zeigt, dass sich die Mühe und der Einsatz aller gelohnt hat.   Auch in diesem Jahr wird die tolle Partnerschaft zwischen den beiden Firmen und dem Verein dafür sorgen, dass auch der 2. Rheinstettener Hallen-Super-Cup ein voller Erfolg geben wird. Ein attraktives Teilnehmerfeld und das Rahmenprogramm in der Keltenhalle wird für alle Zuschauer, aber auch für die Teams und Ihren Anhang, ein sportliches Highlight werden.   Wir bedanken uns recht herzlich bei der BAS GmbH und RB Massivhaus für die Unterstützung und die Treue zum Verein, der in diesem Jahr sein 100jähriges Bestehen feiern darf.
Der Verein
 
Philipp Iser - 2019-01-16 15:17:48
Alle Jahre wieder, veranstaltet der SV Mörsch sein allseits beliebtes Turnierwochenende in der Mörscher Keltenhalle. Neben Jugendturnieren und dem Mitternachtsturnier, wird es auch in diesem Jahr den erst zum zweiten Mal ausgetragenen „Rheinstettener-Hallen-Super-Cup“ geben. Den Auftakt zu den Feierlichkeiten bildet am Freitagabend das traditionelle Mitternachtsturnier. Das Turnier ist nicht nur Fußballerisch ein echter Hingucker, sondern wird auch von regem Treiben in der Bar bei rhythmischen DJ-Klängen begleitet. Am kommenden Freitag hält der SV Mörsch ein ganz besonderes Schmankerl für die Besucher des Mitternachtsturniers bereit. Wer das Teilnehmerfeld, um bekannte Teams wie die Sportfreunde Forchheim, der SC Neuburgweier, der FC und Germania Neureut, der TV Mörsch und dem SV Germania Bietigheim wird komplettiert durch ein Team der Trainer des Nachwuchsleistungszentrums des KSC. Unter anderem wird im NLZ-Team auch Zlatan Bajramovic für die Blau-Weißen auflaufen. Der ehemalige Spieler des FC St. Pauli, dem FC Schalke 04 und dem Freiburger SC, und heutiger Trainer der U19-Bundesligamannschaft des KSC, hat auch fünf Einsätze in der Champions League auf dem Buckel. Mit dieser Erfahrung bringt er einen Hauch Champions League in die Keltenhalle und nebenbei auch ausreichend Voraussetzungen für unser Mitternachtsturnier in der Keltenhalle. Am Samstag und Sonntag geben sich dann die Kinder- und Juniorenmannschaften ihr Stelldichein und kämpfen um die Turniersiege in ihren Altersklassen. Der Samstagabend bildet dann mit dem „Rheinstettener-Hallen-Supercup“ einen echten fußballerischen Leckerbissen bereit. Das mit Hochkarätern aus Verbands- Landes- und A-Junioren-Bundesliga gespickte Turnier, war im letzten Jahr ein so großer Erfolg, dass sich der SV Mörsch entschlossen hat das Turnier zu einer festen Größe im Rheinstettener Hallenfußball zu machen. An diesem Abend erwartet man die Teams von Fortuna Kirchfeld, dem FV Ettlingenweier, dem SC Wettersbach, dem TSV Reichenbach, dem ATSV Mutschelbach mit Ex-Trainer Didi Blicker, Titelverteidiger FV Malsch, sowie die A-Jugend-Bundesliga-Mannschaft des KSC. Das Feld wird durch die Verbandsligamannschaft des SV Mörsch komplettiert. Anstoß zum bunten Treiben ist am Freitag um 18 Uhr in der Mörscher Keltenhalle. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an dieser Stelle an all unsere Gönner und Sponsoren, sowie die vielen vielen Helfer, ohne die ein solches Event nicht möglich wäre.
Der Verein
#Hallen-Super-Cup
#Hallenturnier
#Mitternachtsturnier
 
Philipp Iser - 2019-01-16 06:57:18
Der SV Mörsch kann auch im kommenden Jahr auf die Dienste von Patrick Anstett und seinem Assistenten Tobias Rauch bauen. „Das ist eine wirklich wunderbare Nachricht für uns! Wir haben mit Patrick und Tobias bereits Ende November erste Gespräche geführt in denen wir den beiden signalisiert hatten, die erfolgreiche Arbeit auch weiterhin zu führen. Beide sind für den Verein ein absoluter Glücksfall und tragen einen hohen Anteil am Erfolg der Mannschaft,“ kommentierte Sportvorstand Philipp Iser die Entwicklung. Ein ganz besonderer Dank geht an dieser Stelle auch an die Mannschaft, Mannschaftsrat sowie die Jugendvorstandschaft. Alle waren in der Winterpause tatkräftig an den Neuentwicklungen in Sachen Verantwortlickeit, Kaderplanung, Ausrichtung der Jugendarbeit, sowie diverser Konzepte beteiligt.
Senioren
Spielbetrieb
 
Heiko Grüßinger - 2019-01-14 13:08:18
Nach dem Jahreswechsel nahmen wir mit der F2 Jugend (Jahrgang 2011) wie letztes Jahr an dem stark besetzten MSC Cup in Bühl teil. In dieser Alterslasse werden noch keine Platzierungen oder Tabellenplätze ausgespielt, der Spaß am Fussball sollte im Vordergrund stehen. Nichtsdestotrotz waren die Jungs bis in die Haarspitzen motiviert und wollten nach den Feiertagen ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen. Im ersten Spiel waren wir in der Anfangsphase noch nicht ganz wach und unterlagen dem Gastgeber VFB Bühl unglücklich mit 1:2. Leider konnten wir unsere zahlreichen Chancen nicht in Tore ummünzen. In den beiden folgenden Spielen lief es dann umso besser und wir konnten diese gegen den SV Kuppenheim II mit 2:1 und gegen den VFB Gaggenau mit 3:0 ungefährdet gewinnen. Im letzten Spiel gegen SV Kuppenheim I , die am heutigen Turniertag beste Mannschaft, mussten wir uns mit 1:4 geschlagen geben.   Hallenturnier der SpVgg Durlach-Aue in der „Graf-Hartenberg-Arena“ in Stupferich.   Die Jungs staunten nicht schlecht als sie früh morgens die „Soccer-Halle“ in Stupferich betraten. So kannten sie bisher Hallenfussball noch nicht! In der Soccer-Halle wird auf Kunstrasen mit Vollbande in einem „Käfig“ aus Netzen gespielt. Der Ball bleibt somit immer im Spiel. Insgesamt 7 (!) Spiele hatten wir gegen bisher uns unbekannte Mannschaften aus Nordbaden zu bestreiten. Das erste Siel sollten wir mal als „Eingewöhnungsphase“ gegen den besten Gegner, die SpVgg Durlach-Aue III verbuchen. Hier verloren wir glatt mit 0:4. Man konnte sehen, dass der Gastgeber wohl schon öfter in der Soccer-Halle üben durfte…. Die weitern Spiele konnten ausgeglichen bzw. zum Teil hoch gewonnen werden: SVM – SG Stupferich 2:3 SVM – ASV Durlach 4:0 SVM - SG Dettenheim 1:2 SVM – ATSV Mutschelbach 8:0 SVM – SV Hohenwettersbach 4:0 SVM - SpVgg Durlach – Aue IV 3:5 Insgesamt waren es zwei super organisierte Turniere, mit neuen Erfahrungen und tollen Ergebnissen für unsere Jungs. Vielen Dank für die tolle Unterstützung seitens der Eltern, Großeltern und Geschwister! Nun kann unser Heimturnier am Sonntag, den 20.01.2019 ab 09:30 Uhr in der Keltenhalle in Mörsch kommen. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung! Wir suchen noch für unsere F2 Jugend (Jahrgang 2011) Mädchen und Jungs als Mitspieler. Wer Lust hat kann sich gerne bei den Trainern Volker Holst oder Mark Burkard (Kontaktdaten auf der HP unter Jugend -> Trainerliste F2) melden oder direkt zum Schnuppertraining vorbeikommen. Wir trainieren bis März immer Do. ab 17:15 Uhr bis ca. 18:45 Uhr in der Keltenhalle in Mörsch. Ab ca. März ist das Training im Freien am Fr. ab 16:30 Uhr.   Volker Holst und Mark Burkard
Junioren