Chris Hirth
 - 
04.10.2017
C.- Junioren schlagen auch Kuppenheim

C-Junioren gegen SV Kuppenheim 2:1
Spiele in Kuppenheim sind immer eine Sache für sich: Spannend, energiegeladen, emotional und entscheiden sich oftmals in den letzten Sekunden. So blieb es auch bis in die letzte Minute für die Mörscher Zuschauer fast unerträglich zuzuschauen, wie beide Seiten noch alles wollten. In der ersten Hälfte deutlich überlegen hatten wir Chancen um Chancen aber keine Tore. Das Elend nahm ein Ende mit Ensars Freistoß-Direkt-Treffer. Erstaunlicherweise bekamen wir spiegelverkehrt genauso eines in unseren Kasten. Gefühlte 35 Chancen und ein kleines bisschen Dusel später war Halbzeit. Die Kuppenheimer hatten wohl eine andere Halbzeitansprache wie unsere Mannschaft, denn die starteten durch, als gäb`s kein Morgen. Unsere benötigten hier noch ein kleines Viertelstündchen, um dann wieder wie am Schnürchen Fußball zu spielen. Der Treffer durch Ensar mittels klasse Zuspiele seiner Kollegen machte wieder alles möglich und das wussten auch die Kuppener. Bis zur letzten Sekunde und bis zum letzten Freistoß schenkte sich niemand etwas. Aber es blieb beim Endstand von 2:1 und großer Freude im gelben Team! Wahnsinnig spannend für so einen sonnigen Nachmittag !

Junioren