Hannes Weigel
 - 
21.05.2018
Mädelsausflug zum DFB-Pokalfinale der Frauen

am vergangenen Wochenende überfielen wir Köln. Als Alibi musste das Pokalfinale der Frauen Wolfsburg gegen Bayern herhalten. Zum leider langweiligen Spiel gab es dann auch noch Verlängerung und Elferschiessen,das die Wolfsburger dank überragender Torfrau Almut Schult gewannen. Für die Bayern-Fans ein schlechter Tag. Wurden die Herren abends dann auch noch von den Frankfurtern abgevespert.

Der Stimmung tat das aber keinen Abbruch. Während man am Anreisetag noch etwas vorsichtig war, war Samstag Open End. Zunächst ging es nach dem Spiel der Frauen zum Abendessen. Trotz Irrwegen mit der Strassenbahn konnte man pünktlich einkehren und dabei auch das Herrenpokalfinale geniessen.  Danach ging es dann auf die Rassel. 

Am Sonntag morgen ging es dann nochmals zur Dombesichtigung und einem kleinen Spaziergang am Rhein. 

Vielen Dank für die Orga an Sandra und auch die Fahrer. Letztendlich kam die gute Idee das Spiel zu besuchen auch von Robert. 

 

Frauen
Spielbetrieb