Philipp Iser
 - 
10.04.2018
Dominik Rocca wird Trainer der Zweiten Mannschaft

Erfreuliches gibt es auch von der unserer Reserve zu berichten. In der letzten Woche konnten die Vereinsverantwortlichen einen Nachfolger für Leonell Holz finden. Das Mörscher Urgestein Dominik Rocca wird ab Sommer das Zepter der Zweiten und Dritten Mannschaft übernehmen in Mörsch. Der Inhaber der Trainerlizenz hatte zuletzt beim SVK Beiertheim die A-Junioren trainiert und als Bindeglied zwischen Jugend und Aktivität fungiert. „Wir sind froh dass uns Dominik zugesagt hat! Er war von Beginn an auf unserer Wunschliste ganz oben. Er kennt den Verein aus dem FF und seine Erfahrung als Jugendtrainer ist ein großes Plus für uns. Wir werden bis zum Schluss darum kämpfen in der Kreisliga A zu bleiben, sollten wir aber dennoch den Gang in die Kreisliga B antreten müssen, werden wir mit Dominik zusammen den Neuaufbau planen. Wir bekommen in den nächsten Jahren starke Jugendspieler in die Aktivität raus und wollen sowohl in der Ersten, als auch in der Zweiten Mannschaft Kapital daraus schlagen,“ kommentierte Mörschs Vorstand Sport Philipp Iser die Verpflichtung.

Nicki ist ein echtes Kind der Sandgrube, er hat nicht nur alle Jugenden im Verein sowie die Aktivität als Spieler durchlaufen, und war lange Jahre als Jugend- und Frauentrainer tätig, er zeigte sich auch als Initiator von Projekten wie der Einführung des noch heute aktuellen Stadionmagazins verantworlich und erarbeitete ab der WM 2006 die beliebte WM- und EM-Party.

Nach zwei Jahren Abstinenz kehrt Nicki nun wieder ins Stadion an der Sandgrube zurück!

Es ist schön Dich wieder im Verein zu haben!!!

Senioren
Spielbetrieb