Heiko Grüßinger
 - 
20.03.2018
Deutlicher 0:5 Auswärtserfolg der D1 beim Tabellenführer

Am Samstag den 17.03.18 war die D1 beim Tabellenführer SV 08 Kuppenheim 2 zu Gast. In einem sehr guten Spitzenspiel zeigten Lena und die Jungs welch schönen Kombinationsfussball sie spielen können. Allen voran ein sehr gut aufgelegter Nicklas Häusser der alleine 3 Tore schoss.

Die Trainer waren auch froh , dass ihnen ihr Abwehrchef “ Leon Mierzowski “ wieder zu Verfügung stand.

Diesmal entschieden sich die Trainer von Beginn an mit der offensiveren 3 er Kette zu spielen was sich letztendlich auszahlte. Mit einem überragenden Mittefeld angetrieben von Karlo, Felix , Justin und Fabian , war es dann unsere Nr. 11 , Nicklas Häusser , der in der 17. Minute durch einen Freistoß das 0:1 erzielte. In der 24. Spielminute konnte Nicklas auf 0:2 erhöhen. Nun wurden weitere zahlreiche Chancen leider nicht verwertet . Fast mit dem Halbzeitpfiff erzielte Antonio Katic, den 0:3 Pausenstand. In der Halbzeit gab es von den Trainern absolut nichts zu kritisieren , sie ermahnten allerdings die Spieler weiter konzentriert bei der Sache zu sein. Der Sturmlauf ging in der  2.Halbzeit weiter  , aber leider ohne Treffer. Das Tor schien wie vernagelt zu sein. Erst in der 55. Spielminute konnte Nils Deck einen Abpraller zum 0:4 einschießen und Nicklas erzielte mit seinem 3. Treffer in der 58. Spielminute den 0:5 Endstand.

In der Tabelle konnten wir mit diesem deutlichen Sieg mit Muggensturm nach Punkten gleichziehen und stehen somit auf dem 2.Tabbellenplatz. Jetzt geht es in die 4 Wöchige Osterpause bevor es am 14.04.18 zu Hause gegen den FC Lichtental wieder um Punkte geht.

Tore 1.SV Mörsch:

0:1 Häusser

0:2 Häusser

0:3 Katic

0:4 Deck

0:5 Häusser

Die D2 spielte gegen die 3. Mannschaft von Kuppenheim 1:1 unentschieden!

Am 24.03.18 spielt die D2 ihr Nachholspiel zu Hause gegen Weisenbach.

Junioren