Chris Hirth
 - 
12.03.2018
B1 und B2 mit Auswärtssiegen

Zum Rückrundenstart war die B1 zu Gast beim JFV Rastatt. Nachdem die Vorbereitungsphase auf Grund, gesundheitlichen Ausfällen sehr stockend verlief und die Testspiele auch nicht das gelbe vom Ei waren, sah man den Spielen mit einem mulmigen Gefühl entgegen.

Auf einem für alle Beteiligten holprigen Rasenplatz, konnte man keine Fußballgala erwarten, sondern Kampf war Trumpf und diese nahmen die Jungs auch an.
Nach 5 gespielten Minuten wurde Jason auf der linken Seite super angespielt, aber leider ging sein Schuss, knapp am langen Pfosten vorbei. Das war der Beginn einiger guten Konterchancen, die aber phasenweise zu hektisch zu Ende gespielt wurden. In der 20. Minute war es endlich soweit und wir gingen mit 1:0 durch Louis in Führung. Spielminute 31 und das 2:0 für unsere Farben. Ein langer Ball über die Abwehrreihen und Louis vollstreckte gekonnt ins lange Eck. Aber keine 5 Minuten später folgte der Anschlusstreffer zum 1:2 auf Grund groben Stellungsfehlern. Dieses Gegentor brachte uns aber nicht aus der Spur. Mit einer 2:1 Toreführung ging es in die Halbzeitpause.

Spielminute 43 und Louis traf zum dritten Mal. Wieder ein langer Ball über die Abwehrreihen und das 3:1 fiel. Wer aber nun glaubte, das dies Ruhe in unser Spiel brachte und der Gegner nun aufgab, lag völlig falsch. In der 57. Minute verkürzten die Rastatter wieder einmal zum 2:3, was nicht zu verstehen war, da wir den Ball eigentlich schon gesichert hatten. Aber OK. Nun war zittern angesagt und es dauerte bis zur 71. Minute bis der Sieg endlich unter Dach und Fach war. Nach einer Klassen Flanke von der linken Seite, vollendete Louis mit dem Kopf, zum 4:2 Sieg.
4 Tore in einem Spiel. Klasse Sache.

Es war kein berauschendes Spiel, aber danach fragt jetzt keiner mehr. Mund abputzen, 3 Punkte eingefahren und nächste Woche im Training wird wieder Gas gegeben.

Im Kader standen:
Luis Heid, Louis Manz, Damien Basler, Basti Bauer, David Becker, Devin Burkart, Christopher Feiler, Dominic Fischer, Jannik Herz, Lauritz Hettel, Noah Hirth, Nico Kohler, Jason Oberle, Gabriel Rastätter

Torschützen:
Louis Manz – 4 Tore

Die B2 bestritt ihr zweites Punktspiel und war zu Gast, bei der SG Muggensturm.
Nachdem der eingeteilte Schiedsrichter nicht eintraf und bis einer Einspringen konnte, vergingen einige Minuten. Aber das brachte die Jungs nicht aus dem Konzept. Auch hier sah man, das einige Jungs mit gesundheitlichen Ausfällen zu kämpfen hatten und trotzdem waren die Jungs das spielerisch bessere Team, so lange die Luft reichte. Es wurde trotz allem bis zum Schlusspfiff gekämpft und am Ende gewannen die Jungs/Mädels dieses Spiel mit 2:1 Toren. Es war nun der zweite Sieg in Folge, nach dem 1:0 Erfolg gegen Ottenau. Herzlichen Glückwunsch

Im Kader standen:
Marcel Deck, David Becker, Devin Burkart, Silas Busch, Lauritz Hettel, Alexander Iricanin, Tobias Klein, Lars Mussgnug, David Seco, Tim Sehnert, Leon Strack, Paula Alber, Kai Pade, Daven Schorpp, Jonas Debald.

Torschützen:
Lauritz Hettel
Leon Strack

Am kommenden Samstag trifft die B1 auf die SG Kuhbach Reichenbach. Anpfiff ist um 15.00 Uhr in der Sandgrube. Die B2 ist Spielfrei.

Über zahlreiche und lautstarke Unterstützung würden sich die Jungs sehr freuen.

Junioren