Chris Hirth
 - 
11.05.2018
B.- Junioren mit Auswärtsniederlage

Am drittletzten Spieltag waren wir zu Gast bei der SG Elzach. In der Vorrunde konnten wir diese Partie noch mit 4:1 gewinnen, aber da waren noch alle an Bord und hoch motiviert.

Nach 80ig gespielten Minuten stand es 5:1 für die SG Elzach. Nach genau 2 gespielten Minuten hätten wir einen Handelfmeter bekommen müssen, aber der Schiri war kein Mörscher. Als alle noch beim reklamieren waren, bekamen das 0:1.
Völlig unnötig dieses Gegentor. Der Rest der Partie wurde körperlos, kraftlos und phasenweise lustlos gespielt. So das man am Ende mit 5:1 Toren unterlag.
In der letzten Spielminute konnte Dominic einen Elfmeter verwandeln zum 5:1. Trotz allem ein enttäuschendes Auftreten unserer Jungs.

So, nun geht’s am Samstag den 12.05.18 zum Tabellenführer SF Freiburg. Sollten wir keine andere Einstellung an den Tag legen, werden wir auch dieses Spiel deutlich verlieren. Deshalb heißt es jetzt,in den letzten beiden Spiele noch einmal Vollgas zu geben. Das klappt schon.

Im Kader standen:
Marcel Deck
David Becker
Dominic Fischer
Noah Hirth
Jonas Mohr
Christopher Feiler
Jason Oberle
Gabriel Rastätter
Louis Manz
Leon Strack
Basti Bauer
Devin Burkart
Damien Basler
Nico Kohler
Lauritz Hettel

Am Sonntag den 13.05.18 spielt die B2 um 11.00 Uhr beim SV Ottenau.
Über zahlreiche und lautstarke Unterstützung würden sich die Jungs sehr freuen.

Junioren